Ohrakupunktur


Die Ohrakupunktur, auch Auriculotherapie, wurde von dem französischen Arzt Paul Nogier entwickelt. Da sich an der Ohrmuschel Reflexzonen für den gesamten Organismus befinden, kann man über die Ohrakupunktur gestörte Systeme aufspüren und diese zur Diagnosefindung hinzuziehen. Vor allem kann man aber durch eine Stimulation dieser Akupunkturpunkte mit Akupunkturnadeln, ähnlich wie bei der chinesischen Körperakupunktur, Selbstheilungskräfte im ganzen Körper anregen.

Je akuter ein Geschehen im Körper ist, umso besser spricht es im Allgemeinen auf die Ohrakupunktur an, doch auch chronische Beschwerden wie zum Beispiel länger bestehende Schmerzen können unterstützend mit Ohrakupunktur behandelt und positiv beeinflusst werden.




Bettina Mossadegh Therapeutin: Bettina Mossadegh
Telefon: 04105 - 675 29 76
Email über das Kontaktformular