Medizinische Trainingstherapie


 

Medizinische Trainingstherapie
Die medizinische Trainingstherapie ist ein Teilbereich der Physiotherapie.
Sie wird eingesetzt, um eingeschränkte Bewegungsfreiheit in den Gelenken wieder herzustellen. Therapiemittel ist die Bewegung. Kraft, Ausdauer und die Koordination werden trainiert. Der Physiotherapeut erstellt Trainingsprogramme mit oder ohne Therapiegeräte. Wichtig ist, dass der Patient seine Gelenke optimal und gelenkschonend während des Trainings einsetzt. Ziel ist, die koordinativen Fähigkeiten, Kraft und Ausdauer sichtbar zu verbessern.

Indikation:

  • Für jede Person geeignet,
  • für alle Patienten, die Defizite im Bereich Ausdauer, Kraft, Beweglichkeit und    Koordination haben
  • für ältere Menschen, Kraftaufbau und -erhaltung
  • ach Hüftoperationen,
  • bei Kreuzbandschäden
  • bei Gelenkverschleiß



Beatrice Botticella Therapeutin: Beatrice Botticella
Telefon: 04105 - 675 29 - 74
Homepage: http://www.beatrice-botticella.de
Email über das Kontaktformular